Author

Ilona Marx

in DRESSING ROOM, THE SUITE

Dolomiti – Fashion Editorial

Farbenfreude und eine Fin-de-20ième-Siècle-Reminiszenz – das verbindet die aktuellen Herbst/Winterkollektionen mit dem Kulteis aus den 70ern. Um diesen fantastischen neuen Look würdig in Szene zu setzen, folgten die  Hamburger Fotografin Christine Lutz und die Stylistin Constanze Döbber dem Ruf der Südtiroler Berge. Mit in der Gondel: Das russische Modell Daria Milky, für die es momentan auch in Sachen Karriere steil bergauf geht.

Continue reading

namilia-portrait-2
in GUEST ROOM, NEW YORK

My Pussy, my Choice! Namilia, das heißeste Label der NYFW im Interview

Namilia gilt als einer der heißtesten Neuzugänge des New Yorker Schauenkalenders. Kein Wunder: Der Look des in Berlin beheimateten Labels ist genauso cool wie provokant, die Haltung der beiden Macher konsequent. ‚My Pussy, My Choice’ lautete das Credo ihrer ersten Kollektion. Emilia Pfohl und Nan Li propagieren die Umkehrung der gesellschaftlichen Machtstrukturen, wollen die Sexualisierung und Objektivierung von Frauen auflösen. Dass sie ihre Botschaft so humorvoll transportieren, unterscheidet das Duo von feministischen Aktivisten früherer Tage. Namilias Stilmittel: Penis und Pussy.

Continue reading

Bonsai Gärten 4
in BATHROOM, BEDROOM, LIVING ROOM, THE SUITE

Nature en Miniature – Holt Euch die Bonsai Gärten ins Haus!

Ihr liebt den neuen Trend, ‚im Grünen’ zu wohnen? Würdet Euer Heim also gerne mit möglichst vielen Pflanzen teilen? Habt aber keinen grünen Daumen? Machbar! Die Lösung heißt Green Factory.

Die sogenannte ‚grüne Fabrik‘ produziert schöne Bonsai Gärten und kleine Grünanlagen am laufenden Meter. Der Clou bei der Sache: Die Pflanzen leben in einem geschlossenen Glasbehälter, einer Art Terrarium oder Mini-Gewächshaus und brauchen sehr wenig Wasser. Warum das so ist? Das Kondenswasser, das in den geschlossenen Systemen entsteht, dient den Pflanzen als Feuchtigkeitsgrundlage. Es reicht also, den kleinen gläsernen Garten alle paar Monate zu öffnen und leicht zu bewässern. Genial!

Continue reading

Lido im Malkasten
in KITCHEN

Lido im Malkasten – Teilen macht glücklich!

Der Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1848 wurde das Haus als Wirkungsstätte für Künstler eröffnet, die Raum für Austausch und Geselligkeit bot. Seit diesem Sommer jedoch wartet hier ein besonderes Schmankerl auf die Freunde der Kunst und des guten Essens. Das Restaurant Lido, den Düsseldorfern bereits als ’schwimmende‘ Fine-Food-Adresse im Hafen bekannt, hat auch die ehrwürdige Location im Erdgeschoss des Hauses an der Jacobi-Strasse übernommen und bietet ein ungewöhnliches Gastro-Konzept an: ‚Teilen macht glücklich!“ ist seit Anfang Juli die Devise im Malkasten.
Continue reading

in DRESSING ROOM, THE SUITE

Wollt ihr diesen Wiesn Look? Wir verlosen das Krüger Dirndl von Betty Taube

Betty Taube freut sich schon mächtig aufs Oktoberfest. Denn diesmal wird die hübsche Influencerin nicht nur zünftig feiern, sondern beim Blick in die Runde bestimmt den ein oder anderen selbst kreierten Wiesn Look entdecken. Gemeinsam mit Krüger Dirndl, der traditionsreichen Dirndlmanufaktur, hat die schöne Brünette eine kleine Capsulse-Kollektion entwickelt, die die Herzen ihrer 900 000 Instagram Follower unter Garantie höher schlagen lässt. Nicht nur die der ‚Maderln’, die sich reihenweise in die Kleider hineinträumen, sondern auch die der ‚Buam’, wenn sie ihre Liebste mit appetitlichem Dirndl-Dekolleté erblicken. Und wir verlosen jetzt eines der Betty Taube Dirndl!

Continue reading

in DRESSING ROOM, THE SUITE

Noa Noa – Homework in Sachen Nachhaltigkeit

We all love Fashion! Aber manchmal schleicht sich ja doch das schlechte Gewissen ein, wenn wir voller Begeisterung in den neuen Farben und Styles schwelgen. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, haben viele Modeunternehmen ihre ethischen Standards verbessert und bieten mehr und mehr nachhaltige Kollektionen an. So auch Noa Noa, Fashionbrand aus Dänemark und seit jeher bekannt für seine schönen, femininen Looks. Und da die Dänen, wenn sie etwas anpacken, gerne gründlich vorgehen, umfasst die eigens ins Leben gerufene Linie ‚On this Note’ gleich eine ganze Range von neuen Materialien, die wir Euch hier einmal vorstellen möchten. Denn wer weiß denn schon, dass aus Soja, Bananenfasern und Mais schöne, weich fallende Stoffe entstehen können?

Continue reading

Close