Vor ungefähr zwei Wochen haben wir Euch fünf Beauty Influencer to follow vorgestellt. Weil Instagram aber mittlerweile das wohl praktischste Tool für Make-up-Inspirationen ist, kommt hier für Euch die zweite Top #5-Liste der Beauty Blogger to follow.

Saskia / @saskiasbeautyblog
‚Count your blessings, not your problems’, lautet das Motto von Saskia, die auf ihrem YouTube-Kanal über Beauty, Lifestyle und Babythemen vloggt. Ein Segen in ihrem Leben ist seit kurzem auch Söhnchen Milan, der die sympathische Deutschen mit den strahlend blauen Augen auf Trab hält. Umso inspirierender, dass Saskia allen Müttern da draußen zeigt, dass das Mama-Dasein eine tägliche Beauty-Routine nicht zwingend ausschließt. Ihre Tipps reichen von ‚Alltags-Looks‘ bis zu  Glam-Auftritten, von denen sich über Instagram 235.000 Follower inspirieren lassen. Über Stilnest vertreibt sie außerdem ihre eigene Schmuckkollektion aus Ringen und Ketten, die sie allen Müttern und deren schlaflosen Nächte sowie täglichen Herausforderungen gewidmet hat.

Gleich um 15Uhr kommt ein Milan Update online für Euch👪 #20month #saskiasbeautyblog

A post shared by SASKIA 💋 (@saskiasbeautyblog) on


Alessandra Steinherr/@alexsteinherr
Als Beauty Director des britischen Glamour Magazins sitzt Alessandra ‚Alex‘ Steinherr sozusagen an der Quelle aller Beauty-News. Die 131K Follower auf Instagram sind daher jedem, der ihr bisher noch nicht folgt, einen Schritt voraus. Wir wollen Euch hier ans Herz legen, es den 131.000 gleichzutun und die preisgekrönte Beauty-Journalistin in Eure Abonnenten-Liste aufzunehmen. „Wir leben in einer Zeit, in der es noch nie so viele Produkte gab und in der Informationen für fast jeden zugänglich sind“, sagt sie. „Ich habe gleichzeitig das Gefühl, dass es noch nie so viel Verwirrung gab.“ Um uns diese Verwirrung zu nehmen, teilt sie ihr Know-how nicht nur auf Instagram, sondern auch auf ihrem Blog alessandrasteinherr.com. Und der Hashtag #AskAlex? … ist fast schon eine Institution auf Instagram.


Chriselle Lim /@chrisellelim
Chriselle Lim hat einen eigenen Wikepedia-Eintrag. Das ist schon mal recht beeindruckend. Der verrät so ziemlich alles Wissenswerte über die 31-jährige Koreaner-Amerikanerin. Allem voran: Sie hat sich mit ihrem 2011 gegründeten Blog The Chriselle Factor ihr ganz eigenes Business rund um Styling, Beauty und Lifestyle aufgebaut. Sie selbst lebt als geborene Texanerin mit ihrem Mann, ihrer zweijährigen Tochter und der Französischen Bulldogge Mignon im sonnigen Los Angeles und teilt mit ihren 860.000 Insta-Followern Einblicke in ihr aufregendes Leben, das u.a. Kollaborationen mit Tiffany & Co., Victoria’s Secret, Coach oder Banana Republic beinhaltet. Anfang des Jahres lief sie außerdem zusammen mit Aimee Song auf dem Runway der Rebecca Minkoff Show für Herbst/Winter 2017 und mit einer Social-Media-Gesamtreichtweite von 2,2 Millionen Followern wurde Chriselle bei den Bloglovin’ Awards als ‚Blogger of the Year 2016‘ ausgezeichnet. Congrats!


Samantha Ravndahl / @ssssamanthaa
Samantha Ravendahl ist nicht nur für ihren Beauty-Blog bekannt, nein, Samantha hat sogar mal Rapperin Lil’ Kim verklagt. Diese hat nämlich nicht nur ein Bild von Samanthas ‚Glam Zombie‘ Make-up auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht, sondern es auch noch als ihres ausgegeben und unter andrem als Promomtional Artwork für ein Album verwendet. Das hat die junge Kanadierin natürlich nicht auf sich sitzen gelassen und einen Rechtsstreit mit der Rapperin angefangen. Nichtsdestotrotz bloggt Samantha weiterhin fleißig über allerlei Beauty-Themen. Das danken ihr insgesamt 2,4 Millionen Instagram-Follower weltweit. P.S.: Vor knapp fünf Wochen hat Samantha von brünett auf blond gewechselt und beweist mit diesem Post, wie natürlich gute Clip-in-Extensions aussehen können.


Bella/ @mrsbella
Die 24-Jährige Bella aus NRW hat im August 2014 ihr erstes YouTube Video veröffentlicht und zählt dort mittlerweile sagenhafte 852.255 Abonnenten und 71.529.555 Aufrufe. Auf Instagram sind es sogar 1,2 Millionen Follower, die Bellas Beauty-Tutorials regelrecht verschlingen. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten Beauty-Influencern Deutschlands. Der Erfolg kommt aber nicht von ungefähr. Schließlich ist sie als gelernte Make-up Artistin und Hairstylistin ein waschechter Pro. Und, ähnlich wie Saskia, hat auch Bella sich über das Beauty-Bloggen hinausgewagt und ihre eigene T-Shirt- und Hoodie-Kollektion entworfen, die auf ihrem Shop www.mrsbella-shop.de erhältlich ist.

💋

A post shared by MRS BELLA (@mrsbella) on