Die Kosmetiklinie von Laura Mercier, der französisch-stämmigen Make Up-Pionierin, ist um einen Schatz reicher: ‚Editorial Eye Palette Intense Clays’ heißt die neueste Lidschatten Palette aus dem Hause Mercier, die zu intensiven Blickkontakten verhilft.

Die Palette beinhaltet sechs hochpigmentierte, cremige Farben mit je drei matten und metallisch-glänzenden Finishs, ergänzt durch ein Setting Puder, das den Look bis zu acht Stunden haltbar macht.

Die cremige Textur der ‚Brushed Metal’ and ‚Matte Textured’ Clays ermöglicht mit nur einer Bürstenapplikation einen kräftigen Farbauftrag. Dabei sind, je nach Anlass, vielseitige Effekte möglich: Von klassisch sauberen Linien für den Businesstag bis zum dramatischen Smoky Eye für die Sommernacht. Natürlich liefert die Profi-MakeUp-Artistin in ihrer Serie auch das nötige Handwerkszeug: Für ersteren Look lässt sich mit dem Pointed Eyeliner Brush eine präzise dünne Linie ziehen, für Zweiteren kommt der Smoky Eyeliner Brush zum Einsatz. Wer einen texturierteren Look bevorzugt: Den Lidschatten mit den Finger auf dem gesamten Lid verteilen – das verleiht dem Auge einen schönen Schimmer. Im letzten Schritt mit dem Setting Puder fixieren. Er verlängert die Haltbarkeit, reguliert die Ölproduktion der Haut und verhindert, dass sich der Lidschatten in der Lidfalte absetzt.

Doch Vorsicht: Derart gerüstet könnte der nächste Augenflirt schnell zum Altar führen. Überlegt Euch also bitte gut, auf wen ihr eure Blicke richtet!

Das Set mit je drei metallischen und drei matten Tönen kostet 45 Euro und ist in ausgewählten Department-Stores sowie online bei www.ludwigbeck.de, www.breuninger.com und www.douglas.de erhältlich.