Man kann Kim Kardashian vieles nachsagen, aber eins muss man ihr lassen: In Sachen Make-up macht ihr niemand etwas vor. Die ersten Contouring-Tutorials auf YouTube, heute in Kurzform auf Instagram, sind definitiv ein Erbe Kim K’s. Wer es aber lieber natürlich mag, für den hat die gute Kim auch gesorgt: Der ‚No-Make-up-Make-up-Look‘ ist der Beauty-Trend der Stunde. Ein Glück, dass es genügend Influencer gibt, die zeigen, wie es geht. Hier unsere Top #5 to follow.

Violette / @violette_fr
Die französische Make-up Artistin Violette hat ein ganz bestimmtes Motto: „Französische Frauen verwenden kein Contouring.“ Das sei gegen die französische Art, die Form des Gesichts zu ändern, denn es ginge ihnen darum, echt und niemals zu gestylt auszusehen. Für Vogue Australia, einer der zahlreichen Kunden der Autodidaktin, darf es dann auch ruhig mal etwas dramatischer und ‚off-Parisienne‘ sein.



Joanna / @joannakyu
Würde die gerade einmal 23-jährige Joanna zwischen Zoe Kravitz und Joy Delalane stehen, sie würden alle drei um die Wette strahlen, denn Joanna hat einen beneidenswerten Glow. Das Geheimnis ihrer strahlend schönen Haut? Sicherlich genetisch veranlagt, aber so viel sei dann doch verraten: Joanna lässt nur Naturkosmetik an ihr Gesicht. Gott sei Dank teilt sie auf ihrem Instagram-Account, dem Blog und ihrem YouTube Channel jede Menge „Tipps und Inspiration rund um eine natürlich verlockende Lebensart“.

headwrap 📿 7 arten ein kopftuch stylish zu wickeln – video ist online. 🌿 #afrolocken #joannasessentials

A post shared by Joannas Essentials (@joannakyu) on



Mariand Castrejon / @yuyacst
Die junge und zugegeben süße Mexikanerin – man muss sie nur mal reden hören – Mariand aka Yuya ist mit über acht Millionen Instagram-Followern die erfolgreichste Beauty Influencerin der Welt. Ihr Erfolgsrezept: Yuya präsentiert sich im überinszenierten Make-up-Tutorial-Kosmos erstaunlich ‚natürlich‘. Also: Beauty ja, Fake nein.
Angefangen hat sie vor acht Jahren, als sie mit 16 bei einem Make-up-Wettbewerb gewann. Wer sich allerdings auch mal gerne den ein oder anderen Trick von Yuya abgucken möchte, sollte etwas Spanisch verstehen. Sie postet ausschließlich in ihrer Muttersprache. ¡Una belleza natural!

¡Hola 🍁!

A post shared by Yuya (@yuyacst) on



Amanda Steele / @amandasteele
Sie ist noch keine 18 und ist bereits stolze Besitzerin eines Vertrags bei IMG Models und 2,7 Millionen Social Media-Followern. Zu verdanken hat sie ihre Modelkarriere ihrer Berühmtheit im Netz. Diese hat sie sich sehr lange erarbeitet. Mit gerade einmal zehn Jahren gab sie über ihren YouTube-Kanal MakeupByMandy24 fleißig Beauty-Tipps aus ihrem Kinderzimmer weiter. Aktuell ist sie als ‚Blonde-Bombshell’ zu bewundern. Doch sie war vor kurzem auch brünett, zeigt sich mal natürlich geschminkt, mal dramatisch – Ein kleines Chamäleon also und die perfekte Inspiration für eben solche da draußen.



Marianna Hewitt / @marianna_hewitt
Nein, Marianna ist nicht mit den Kardashians verwandt, aber sie ist mit ihnen befreundet. (Hair-Guru Jen Atkin kommt natürlich als Service-Paket inklusive). Wer jetzt aber glaubt, die schöne Halb-Asiatin habe ihren Insta-Erfolg nur ihrer Bekanntschaft zu verdanken, der irrt. Marianna wuchs in der Kleinstadt Westerville, Ohio auf, ehe sie 2009  nach Los Angeles zog und dort, neben ihrem Beruf, ihren YouTube-Kanal und später ihren Blog LifeWithMe.com startete. Heute zählt sie bei Instagram fast 700.000 Follower und wir sind uns sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie die Millionenmarke knackt.