Tag

food

Indisches Curry Rezept
in KITCHEN, THE SUITE

Homemade – Indisches Curry Rezept zum Nachkochen

Als am 13. August 2017 das Opening des indischen Restaurants Badmaash Am Malzbüchel 1 in der Nähe des Kölner Heumarkts bevorstand, knurrte unser Magen den ganzen Tag  – vor lauter Vorfreude auf ein leckeres Curry-Gericht versteht sich! Wir wurden jedenfalls nicht enttäuscht und gingen mit vollem Magen und, wir gestehen, einem offenen Hosenknopf nach Hause. Diese Köstlichkeit wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben daher ein authentisch indisches Curry Rezept zum Nachmachen zusammengestellt – mit nützlichen Kochtipps von Badmaash Besitzer Sarvraj Singh Hundal persönlich.

Continue reading

Lido im Malkasten
in KITCHEN

Lido im Malkasten – Teilen macht glücklich!

Der Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1848 wurde das Haus als Wirkungsstätte für Künstler eröffnet, die Raum für Austausch und Geselligkeit bot. Seit diesem Sommer jedoch wartet hier ein besonderes Schmankerl auf die Freunde der Kunst und des guten Essens. Das Restaurant Lido, den Düsseldorfern bereits als ’schwimmende‘ Fine-Food-Adresse im Hafen bekannt, hat auch die ehrwürdige Location im Erdgeschoss des Hauses an der Jacobi-Strasse übernommen und bietet ein ungewöhnliches Gastro-Konzept an: ‚Teilen macht glücklich!“ ist seit Anfang Juli die Devise im Malkasten.
Continue reading

in NIZZA TOP TEN

Nicolas Alziari

Die französische Küche – Mmmmmhhhhhh! Doch jede Landesküche ist nur so gut wie ihre Zutaten, das ist insbesondere den Franzosen wohlbekannt. Daher genießen traditionelle Familienunternehmen wie das der Alziari in Nizza auch Kultstatus. Man hat sich auf die Produktion von Olivenöl spezialisiert – und das schon vor Generationen, im Jahr 1868.
Continue reading

in NIZZA TOP TEN

Chez Pipo

Nicht provenzalisch und auch nicht italienisch – Socca ist eine Spezialität der Stadt Nizza, die ihre ganz eigene kulinarische Identität hat. Es handelt sich um einen pikanten Fladen, der aus nur drei Zutaten besteht: Kichererbsenmehl, Olivenöl und Wasser. An der Schwelle zum 20. Jahrhundert war Socca ein Arme-Leute-Essen, heute jedoch ist sie zum Kult avanciert.

Continue reading

in KITCHEN

Aller guten Dinge sind drei: Auch beim Essen!

Nicht provenzalisch und auch nicht italienisch – Socca ist eine Spezialität der Stadt Nizza, die ihre ganz eigene kulinarische Identität hat. Es handelt sich um einen pikanten Fladen, der aus nur drei Zutaten besteht: Kichererbsenmehl, Olivenöl und Wasser. An der Schwelle zum 20. Jahrhundert war Socca ein Arme-Leute-Essen, heute jedoch ist sie zum Kult avanciert.

Continue reading

Close