Ja, wir sind in Italien, dem Land von Pizza und Pasta, doch das vielbesuchte, international geprägte Florenz bietet auch ein stetig wachsendes Angebot an gesundem vegetarischen und sogar veganen Essen. Eine, die die Zeichen der Zeit früh – wenngleich erst in ihrer zweiten Lebenshälfte – erkannt hat, ist Mariolina Garau. 2010 eröffnete sie ihr eigenes Health-Food-Restaurant. Die Lage an der Piazza della Passera, einem hübschen Plätzchen unweit des Palazzo Pitti, und allem voran das leckere, gesunde Essen machen das 5e Cinque zu einem beliebten Anlaufpunkt im Viertel. Zuvor hatte die leidenschaftliche Köchin mit historischen Fotografien gehandelt – die schönsten Bilder ihrer privaten Sammlung schmücken jetzt den Gastraum. Mit von der Partie ist Mariolinas Lebensgefährte Silvio Varando, der seinen früheren Job als Antiquitätenhändler ebenfalls an den Nagel gehängt hat, um seiner Partnerin zur Seite zu stehen. Neu im Familiengeschäft: Souschef Gurdeep Singh Sanghu, der als Tellerwäscher bei 5e Cinque anfing, jetzt aber so engagiert wie ein eigener Sohn im Gastrobetrieb mitarbeitet.

5e Cinque
Piazza della Passera, 1
50125 Florenz
T +39 (0)55 2741583

www.5ecinque.it

Öffnungszeiten
Di – So 10 – 22 Uhr

Fotos: Thekla Ehling