Urlaubslektuere

Egal ob für den Reiseweg oder einen faulen Strandtag – es empfiehlt sich immer ein gutes Buch mit in den Urlaub zu nehmen. Damit ihr die Lektüre aber nicht einfach nur im Koffer hin und wieder zurück transportiert, zeigen wir euch, welche Urlaubslektüre am besten zu euren Lesevorlieben und der anstehenden Reise passen.

Für Tagträumer

Das Café am Rande der Welt – John Strelecky
Die vielfach gefeierte Erzählung von John Strelecky über den Sinn des Lebens ist ihre Lobeshymne definitiv wert. John Strelecky beschreibt, wie sich der Werbemanager John in einem kleinen Café mitten im Nirgendwo an die Meeresküste von Hawaii träumt. Der Auslöser für den Tagtraum waren die drei Fragen ‚Warum bist du hier?‘, ‚Hast du Angst vor dem Tod?‘ und ‚Führst du ein erfülltes Leben?‘, die neben dem Menü des Cafés geschrieben standen und ihn auf eine Reise zu sich selbst schicken. Unser Fazit: Eine schöne Urlaubslektüre, die einen mit viel Witz die eigenen Gedanken vergessen und dennoch zu einer gewissen Selbsterkenntnis gelangen lässt.

View this post on Instagram

werbung • “𝐖𝐡𝐲 𝐢𝐬 𝐢𝐭 𝐭𝐡𝐚𝐭 𝐰𝐞 𝐬𝐩𝐞𝐧𝐝 𝐬𝐨 𝐦𝐮𝐜𝐡 𝐨𝐟 𝐨𝐮𝐫 𝐭𝐢𝐦𝐞 𝐩𝐫𝐞𝐩𝐚𝐫𝐢𝐧𝐠 𝐟𝐨𝐫 𝐰𝐡𝐞𝐧 𝐰𝐞 𝐜𝐚𝐧 𝐝𝐨 𝐰𝐡𝐚𝐭 𝐰𝐞 𝐰𝐚𝐧𝐭, 𝐢𝐧𝐬𝐭𝐞𝐚𝐝 𝐨𝐟 𝐣𝐮𝐬𝐭 𝐝𝐨𝐢𝐧𝐠 𝐰𝐡𝐚𝐭 𝐰𝐞 𝐰𝐚𝐧𝐭 𝐫𝐢𝐠𝐡𝐭 𝐧𝐨𝐰?” Dieses Buch wird ja aktuell ziemlich krass gehyped und dementsprechend habe ich das auch durchgelesen. ganz besonders gefällt mir der Grundgedanke dieser Geschichte: Warum tun wir nicht nur die Dinge, die uns wirklich glücklich machen?! Ich habe mich lange und intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt und im Prinzip ist sie relativ leicht zu beantworten bzw. klingt es wesentlich leichter als es eigentlich ist. Beruflich gesehen bin ich persönlich glücklich aber um ganz ehrlich zu sein, würde ich lieber mein Haupteinkommen mit einem Hobby verdienen aber das ist leider schwer umzusetzen. Es ist nachwievor ein großer Traum. Zudem würde es mich wahnsinnig glücklich machen wenn ich die Welt komplett bereisen würde aber dies ist leider aus finanziellen Gründen sowie diverser Verpflichtungen nicht möglich. Manchmal frage ich mich, ob wir uns selbst Steine in den Weg legen, nicht genug an uns glauben oder einfach Angst haben, gewisse Risiken einzugehen um den Weg einzuschlagen der uns einfach glücklich macht.

A post shared by NINA ⚡️ WIRTHS (@ninawirths) on

Für den nötigen Motivationsschub

Get your Sh*t together – Sarah Knight
Die Autorin beschreibt ihr Buch selbst als eine Art „Ich helfe dir, dir selbst zu helfen“-Buch und nimmt damit bewusst Abstand von andersartigen Selbsthilfebüchern. Von den Medien als ‚Anti-Guru’ gefeiert, zeigt sie anhand ihrer eigenen Geschichte Methoden auf, die es einem erleichtern, im eigenen Leben zu gewinnen. Auf eine gesellschaftsironische und humorvolle Art und Weise erklärt sie, wie man kleine und auch große Ziele erreicht, ohne ihre Leser dabei zu über-oder unterfordern.

Der Krimi der anderen Art

Nur ein kleiner Gefallen – Darcey Bell
Die Verfilmung von Darcey Bells Thriller verzeichnete im vergangenen Jahr einen riesigen Erfolg und das Ausgangswerk ist mindestens genauso spannend und packend wie die cineastische Inszenierung. Das Buch handelt von der glamourösen und erfolgreichen PR-Chefin Emily, die spurlos verschwindet. Zuvor bittet sie aber noch ihre neugewonnene und zurückhaltende Freundin Stephanie um einen Gefallen und verstrickt sie so in ein Netz voller Intrigen. Unerwartet humoristisch lässt die Autorin die Leser immer wieder eine andere Wahrheit glauben und sorgt mit ihren unzähligen Twists dafür, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag.

Inspirierende Autobiographie

Becoming Michelle Obama – Michelle Obama
Michelle Obama ist wohl das, was man im wahrsten Sinne des Wortes eine Ausnahmefrau nennen kann: Sie war die erste afro-amerikanische First Lady der USA, die sich außerordentlich für Frauenrechte engagiert, den ehemaligen Präsidenten maßgeblich unterstützt sowie zwei Töchter mitten im Blitzlichtgewitter zur Bodenständigkeit erzogen hat. Doch ihre Autobiographie ist keine Eigenwerbung, sondern eine wirkliche Darstellung ihrer persönlichen Höhen und Tiefen. Es ist vielmehr eine Biographie, die einem Mut macht und lehrt, die eigene Intuition nicht zu unterschätzen.

Noch nicht fündig geworden? Dann gebt einfach bei Dein Buch für den Urlaub euer Reiseziel ein. Daraufhin bekommt ihr mehrere Bücher vorgeschlagen, die entweder mit der Destination zusammenhängen oder von Einheimischen des gewählten Urlaubsortes verfasst wurden.