Haartrend

Nach Scrunchies und Haarspangen feiert auch der Haarreifen sein Revival und wird zum Haartrend 2019 schlechthin. Das Haaraccessoire, dass die meisten nur noch aus der Schulzeit kennen, ist allerdings viel erwachsener geworden. Die Bandbreite ist groß und bietet alles vom XXL-Haarreifen über den glamourösen Gatsby-Look bis hin zum unauffälligen Haarschmuck. Wir zeigen euch, welche Kombi zu welchem Haartyp passt.

How to prep

Während der Haarreifen früher oftmals nur eine Lösung war, um die Haare aus dem Gesicht zu halten, hat er sich spätestens seit Blair Waldorfs Styling-Hommage in der Serie Gossip Girl zum modischen Statement etabliert. Und deswegen bedarf die Kombination dieses Haaraccessoires auch einiger Vorbereitungen. Die Haare müssen über eine gewisse Fülle verfügen, weswegen sie mit einem Volumenshampoo gewaschen werden sollten. Danach einfach etwas Schaumfestiger und Anti-Frizz-Lotion ins Haar geben, um ein besseres Styling zu ermöglichen. Nach dem Föhnen sollten die Haare unbedingt antoupiert werden. Dabei liegt der Fokus besonders auf den Haarpartien am Hinterkopf, damit der Haarreifen gut sitzt. Mit einem Toupierkamm lässt sich ganz leicht das nötige Volumen in die Haare zaubern, welches danach mit einem Volumenhaarspray fixiert werden sollte, damit alles dauerhaft gut sitzt.

XXL-Haarreifen

Miuccia Prada beweist mit ihrer Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019, dass XXL-Haarreifen nicht immer mädchenhaft, sondern auch cool gestylt werden können, sodass ein gewisser Retro-Charakter zum Vorschein kommt. Wer es jedoch femininer mag, der setzt auf XXL-Schleifen oder besondere Materialien, wie beispielsweise Samt oder Satin. Der XXL-Haarreifen ist in jedem Fall ein Hingucker für alle Haarlängen – von kurz bis lang.

Der unauffällige Haarreifen

Dünn und zurückhaltend ins Haar gesteckt, sorgt dieser Haarschmuck für einen lässigen Grunge-Look. Dabei wird der Haarreifen hier nicht zurückgenommen, sondern mittig aufgesetzt. Außerdem verschwindet er seitlich in den Haaren und ist somit ein unaufgeregtes Upgrade für jeden Alltagslook. Der unauffällige Haarreifen unterstreicht besonders kurzes Haar in Bob-Länge oder mittellanges Haar.

View this post on Instagram

Never dreamed of this 🙏🏻🌹

A post shared by 🕊 (@carodaur) on

Der glamouröse Haarreifen

Glitzer, Blumenapplikationen, kleine Perlen, Pailletten – der glamouröse Haarreifen transportiert den Barock und die 20er Jahre ins Jetzt. Er ist opulent und nicht unbedingt für den Alltag geeignet. Dafür passt er bestens zu besonderen Anlässen und Events, bei denen das Styling-Credo ‚Mehr ist mehr‘ gilt. In Hochsteckfrisuren kommt der glamouröse Haarreifen am besten zur Geltung und bei mittellangem bis langem und gelocktem Haar sieht er besonders feminin aus.

Unser Tipp: Der Haarreifen ist ein tolles Upgrade für jedes Outfit, vor allem sobald eine Farbe aus dem Look im Haarreifen wieder auftaucht und so entsteht mühelos ein harmonisches Styling von Kopf bis Fuß.