Netztasche

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Großmütter und Öko-Anhänger dieser Welt diese Tasche für sich beanspruchten, die, wenn wir ehrlich sind, bis vor kurzem auch niemand schön fand. Die Rede ist von der Netztasche, die diesen Sommer ein fulminantes Comeback feiert. Mit Hilfe seines einfachen Designs, aber eines raffinierten Maschenprinzips sind die bedeutendsten Blogger, Streetstyle-Stars sowie Modegurus diesem Beutel im wahrsten Sinne des Wortes ins Netz gegangen. Warum? Weil die neue It-Bag ein dankbares und trotz ihrer Simplizität ein überraschend erfrischendes Accessoires in jeder denkbaren Stylingkombination ist. 

Netztasche

Imaxtree

NETWORKING AUF PREMIUMEBENE

Nicht minder an dem neuen Hype beteiligt ist die US-amerikanische Marke der Stunde, namens Staud, die insbesondere durch ihr Model ‚Moreau Bucket Bag‘ in aller Munde ist. Diese sieht nämlich aus wie ein stylischer Blumentopf, der mit einem kunstvollen Fischernetz-Geflecht umgeben ist. Natürlich ist die ‚Moreau’ aus feinstem Rindsleder ausgearbeitet und besticht durch ihr einfaches Makramee-Geflecht, das im Kontrast zu dem hochwertigen Taschenmaterial steht. Wer nicht das nötige Kleingeld von zirka 350 Euro übrig hat, aber dennoch nicht auf die Luxus-Variante der Netztasche verzichten will, der setzt auf bezahlbare Varianten aus Leder und Kunstleder bei Highstreet-Marken und Modefilialisten. Insbesondere hochwertig anmutende Modelle aus Leder oder Kunstleder überzeugen durch arty Lasercut-Optiken und sind im Innern mit Stoffen ausgestattet, die das Verlorengehen von kleinen Preziosen durch das Netz elegant verhindern. 

A post shared by S T A U D (@staud.clothing) on

NETZTASCHE: NACHHALTIG & UNIVERSELL

Wem das alles zu kommerziell oder nicht individuell genug ist, der darf sich der handwerklichen Tätigkeiten frönen. Auf diversen DIY-Kanälen oder auf sozialen Netzwerken werden Tutorials zur erfolgreichen Anfertigung von Netztaschen angeboten. Die weniger begabten in punkto Handarbeit finden natürlich in Onlineshops unterschiedliche Ausführungen, in mannigfaltigen Farben aus unterschiedlichen Materialien. Denn nicht nur der praktische Aspekt lässt die Netbags attraktiv erscheinen, sondern auch die Anwendung von nachhaltigen oder recycelten Materialien. Und? Schon ins Netz gegangen? 

MerkenMerken