Fashion Colour

Endlich startet der Sommer durch und wieder stehen wir vor dem Kleiderschrank und seufzen: „Ich habe nichts zum Anziehen.“ Vielleicht liegt es daran, dass wir noch nicht die aktuellen Sommerfarben auf den Bügeln hängen haben. Hier also die wichtigsten Vertreter des Fashion Colour Sommers 2018 und ihre Styling-Besonderheiten. Doch welches Kolorit steht wem und was muss man in der Kombination beachten?

Farbstimmungen

„Die Erfahrung lehrt uns, dass die einzelnen Farben besondere Gemütsstimmungen geben“, lehrte bereits Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe in seinen Naturwissenschaftlichen Schriften zur Farbenlehre. Es verwundert also nicht, dass die Menschheit Farben besondere Eigenschaften zugeschrieben hat. Gelb wird oft mit Neid und Eifersucht in Verbindung gebracht, Rot gilt als Farbe der Leidenschaft und Liebe, während man mit Blau üblicherweise Harmonie und Gelassenheit assoziiert. Heutzutage hat die Farbpsychologie einen besonderen Stellewert erlangt. Insbesondere die Trend- und Modeindustrie richtet das Design und Aussehen ihrer Produkte sowie Kollektionen nach so genannten Fashion Colour Trend Reports aus. Diese sagen voraus, welche Nuancen den Zeitgeist und somit die Gemüter der Menschen bewegen. In diesem Zusammenhang ist das Unternehmen Pantone einer der wichtigsten Farbspezialisten der ganzen Welt. Jedes Jahr bringt Pantone eine Liste mit den Farben des Jahres heraus. Wir haben für euch einige dieser Trendfarben herausgesucht – inklusive der Codierung, mit der die Designindustrie arbeitet.

13-0550 TCX Lime Punch
Exzentrisch aber schlagkräftig ist dieser Farbton prädestiniert für alle, die im Mittelpunkt stehen wollen. Neben seiner Leucht- und seiner frischen Aussagekraft kann sich Lime Punch sowohl als alleiniger Eyecatcher als auch als auffrischender Stylingpartner in Szene setzen. Eine Farbe für starke Charaktere.


13-0646 TCX Meadowlark
Genauso leuchtend und impulsiv in seiner Strahlkraft gibt sich der Farbton Meadowlark. Benannt nach dem Federkleid des Brustbereichs des Westlicher Lerchenstärling symbolisiert die Gelbnuance Selbstbewusstsein und Lebendigkeit. Der Ton ist dominant und sollte daher als Monochrom-Outfit oder in Kombination mit klassischen Farben wie Schwarz oder Anthrazit getragen werden.

wearing #TROPHYWIFE #Killawatt freestyle highlighter @fentybeauty

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on


18-3838 TCX Ultra Violet
Farbe des Jahres 2018 – Wem diese Ehre gebührt hat mächtig Power in sich stecken. Erfrischend leicht vollzieht diese Nuance aus der Palette der Rottöne einen gelungenen Balenceakt zwischen Moderne und Vergangenheit. Einerseits eignet sich Ultra Violet als Vertreter cooler Retro-Styles, auf der anderen Seite als Kolorit für emanzipierte, zeitgenössische Styles.


17-3020 TCX Spring Crocus
Der Name ist hier Programm. Der Frühjahrskrokus ist sogleich zart von der Optik, aber hart im Nehmen. Auch hier sticht die besondere Strahlkraft des Fuchsiatons hervor, fröhlich und verführerisch zugleich. Ob als Begleiter eines sportiven Signalsweaters oder eines süßen Sommerkleids – der Spring Crocus Farbton ist anpassungsfähig ohne zu verblassen.

A post shared by Beyoncé (@beyonce) on


18-1028 TCX Emperador
Der warme Braunton impliziert Stärke und Bodenständigkeit, die aber nicht mit Eintönigkeit gleichzusetzen ist. Die Farbe bringt Substanz in die Sommerpalette, Ruhe und eine gewisse Noblesse. Sie eignen sich daher als starker Kombipartner mit anderen Farben, mal akzentuierend mal als Kontrast auf Augenhöhe.


15-1214 TCX Warm Sand
Ruhig und sanft, neutralisierend und begleitend. Warm Sand gibt sich unter den neutralen Tönen der Sommerfarbenpalette als stärkster Vertreter. Insbesondere in der Kombi mit natürlichen Materialien entfaltet er seine Wirkung – als problemloser Partner, nicht nur für diese Saison, sondern al zeitloser Klassiker für die kommenden Jahre.

MerkenMerken

MerkenMerken